ERGELIT-KBi

KBi

Injektionsmörtel zum Verpressen von Hohlräumen, Fugen und Löchern.

Abdichten von Schächten und begehbaren Rohren

Abdichten von Schächten und begehbaren Rohren

Im Injektionsverfahren dichtet ERGELIT-KBi Schächte und begehbare Abwasserbauwerke sicher und dauerhaft ab. Auch bei stark fließendem Grundwasser wird ERGELIT-KBi nicht weggeschwemmt.

 

Verfugen von Mauerwerk

Verfugen von Mauerwerk

Die Druckverfugung mit ERGELIT-KBi sichert die Lebensdauer der alten Mauerwerks-Konstruktionen. Die gesäuberten Fugen werden durch eine Lanze mit korrosionsbeständigem ERGELIT-KBi dicht und dauerhaft unter Druck verfüllt.

vorher
nachher

Abdichten von Rohren

Abdichten von Rohren

Durch den Einkammer-Packer mit auswechselbarem Mörtelschlauch wird der Einsatz von ERGELIT-KBi oder ERGELIT-Kanaltec iS nochmals erleichtert. ERGELIT-KBi ist durch seine Thixotropie der ideale Injektionsmörtel, stabilisiert das beschädigte Rohr und füllt jeden erreichbaren Hohlraum statisch tragend aus.

Repro-Verfahren

Repro-Verfahren

ERGELIT-KBi reprofiliert den ganzen Kanalquerschnitt.Der Betonersatz wird in jede Teilstelle des Kanals mit Druck gepumpt. Ein spezieller Packer dient dann als Druckkammer und wird ständig mit frischem ERGELIT-KBi über Schläuche versorgt.

Sanierung von Hausanschlüssen

Sanierung von Hausanschlüssen

Mit ERGELIT-KBi werden Grundleitungen kleiner als DN 150 sicher und dauerhaft abgedichtet und stabilisiert. ERGELIT-KBi dringt in alle Hohlräume, Löcher, Risse und offenen Fugen ein, um sie statisch tragend auszufüllen.

Weitere technische Informationen

Angemeldete Kunden können techn. Datenblätter herunterladen.

Sie können sich [hier] anmelden.